Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Zweckverband München Süd-Ost  |  E-Mail: poststelle@zvmso.bayern.de  |  Online: http://www.zvmso.de

Abfallgebühren

Restmüll zweiwöchentliche Abholung

Restmüllbehälter (Liter) Grundgebühr Leistungsgebühr Gesamt  
80 l 8,00 €
96,00 €
11,00 €
132,00 €
19,00 €
228,00 €
/Monat
/Jahr
80 l
ermäßigt; 2 Personen¹
8,00 €
96,00 €
9,35 €
112,50 €
17,35 €
208,20 €
/Monat
/Jahr
80 l
ermäßigt; 1 Person²
8,00 €
96,00 €
7,70 €
92,40 €
15,70 €
188,40 €
/Monat
/Jahr
120 l 8,00 €
96,00 €
15,00 €
180,00 €
23,00 €
276,00 €
/Monat
/Jahr
240 l 8,00 €
96,00 €
25,00 €
300,00 €
33,00 €
396,00 €
/Monat
/Jahr
770 l 8,00 €
96,00 €
80,00 €
960,00 €
88,00 €
1.056,00 €
/Monat
/Jahr
1100 l 8,00 €
96,00 €
111,00 €
1.332,00 €
119,00 €
1.428,00 €
/Monat
/Jahr

 

Restmüll wöchentliche Abholung 

80 l 8,00 €
96,00 €
19,00 €
228,00 €
27,00 €
324,00 €
/Monat
/Jahr
120 l 8,00 €
96,00 €
27,00 €
324,00 €
35,00 €
420,00 €
/Monat
/Jahr
240 l 8,00 €
96,00 €
50,00 €
600,00 €
58,00 €
696,00 €
/Monat
/Jahr
770 l 8,00 €
96,00 €
199,00 €
2.388,00 €
207,00 €
2.484,00 €
/Monat
/Jahr
1100 l 8,00 €
96,00 €
265,00 €
3.180,00 €
273,00 €
3.276,00 €
/Monat
/Jahr
1.100 l 8,00 €
96,00 €
265,00 €
3.180,00 €
273,00 €
3.276,00 €
/Monat
/Jahr
5.000 l 8,00 €
96,00 €
547,00 €
6.564,00 €
555,00 €
6.660,00 €
/Monat
/Jahr

 

Leihgebühren

770 l     69,00 € /Jahr
1.100 l     69,00 € /Jahr
5.000 l     270,00 € /Jahr
70 l Restmüllsack     5,00 € /Stück

 

Ermäßigungen

¹ Zwei-Personen-Haushalte, die bereits eine 80 l Mülltonne nutzen, erhalten auf einen schriftlichen formlosen Antrag hin, eine Gebührenermäßigung. Auf dem Anwesen dürfen dann allerdings auch nur zwei Personen behördlich gemeldet sein. Weitere Voraussetzung ist, dass die 80 l Tonne nur zur Hälfte gefüllt werden darf. Der Gebührenabschlag wird ab dem auf das Eingangsdatum folgenden Monat berücksichtigt. Eine Ermäßigung für vergangene Monate und Jahre kann nicht gewährt werden.

 

² Ein-Personen-Haushalte, die bereits eine 80 l Mülltonne nutzen, erhalten auf einen schriftlichen formlosen Antrag hin, eine Gebührenermäßigung. Auf dem Anwesen darf dann allerdings auch nur eine Person behördlich gemeldet sein. Weitere Voraussetzung ist, dass die 80 l Tonne nur zur Hälfte gefüllt werden darf. Der Gebührenabschlag wird ab dem auf das Eingangsdatum folgenden Monat berücksichtigt. Eine Ermäßigung für vergangene Monate und Jahre kann nicht gewährt werden.

 

drucken nach oben